gelber DHL Truck
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

für Bestellungen bis einschließlich 30.11.2021

Raku Teeschale Kranich Glück mit rotem PunktRaku Teeschale Kranich Glück FedernRaku Teeschale Kranich Glück rot auf schwanrzRaku Teeschale Kranich Glück Seitenansicht
Raku Teeschale Kranich Glück mit rotem Punkt

handgemachte Raku Teeschale 'Kranich Glück'

72,00 Euro

Preis inkl. 0% MwSt. | Artikelnummer: AID-1002313
Zzgl. Verpackungs- und Versandkosten

Menge

Lieferzeit: Dieser Artikel ist auf Lager

Produktbeschreibung

Im japanischen ist der Kranich das Symbol für Glück und Langlebigkeit. Es ist darum auch nicht verwunderlich, dass es bei japanischen bei Hochzeiten bis heute üblich ist, einen gefalteten Papierkranich zu überreichen. Auch hier in Europa ist der Kranich ein gern gesehener Vogel und wir vom Keramik-Kartell haben ihm mit der Raku Teeschalenreihe "Kranich Glück" eine Hommage erbracht.

Die Teeschalen der Reihe wurden auf der Töpferscheibe von Hand gedreht und an dieser Stelle bereits auf den goldenen Schnitt geachtet - Symmetrie ist schließlich auch beim Töpfern alles! Bereits hier wurde sehr filigran gearbeitet um den Teeschalen später ihre Eleganz zu verleihen. Im Folgendem wurde am Boden jeder Teeschale ein wackelfreier Fuß herausgearbeitet und die Teeschalen im Schrühbrand gefeuert.

Uns waren dabei neben der Farbwahl auch wichtig die Leichtigkeit, Eleganz und vor allem Einzigartigkeit dieser edlen Geschöpfe herauszuarbeiten. Diese Eigenschaften lassen sich zum einen durch die Haptik der Teeschale vermitteln, zum Anderen über die Optik. Wie bei den Glücksvögeln haben wir uns für weiß, schwarz und rot entschieden. Dabei sind die weißen Federn der Kniff! Sie wurden einzeln mit Pinselstrichen aufgetragen und der Teeschale die Leichtigkeit des Fliegens verliehen. Aufgrund dessen sind alle Teeschalen der Reihe "Kranich Glück" ein wenig unterschiedlich und haben ihre Eingenheiten. Die haptische und optische Entdeckungsreise beginnt mit einer Tasse Tee!

Der Fertigungsprozesses wurde mit der Raku Technik durchgeführt, denn das Schwarz des Raku schimmert ebenfalls so seidig wie das Gefieder! Diese alte japanische Brenntechnik ist in Deutschland recht unbekannt, denn sie ist recht aufwändig und nicht ungefährlich. Beim Raku werden die ca. 1000 °C heißen Keramiken gelbglühend mit langen mit Zähnen besetzen Eisenzangen aus dem Ofen genommen und in Buchenholzspäne platziert. Aufgrund der immensen Temperaturen entzünden sich die Späne augenblicklich und die Magie nimmt ihren Lauf. Im japanischen Buddhismus hat alles seine Berechtigung - so auch der Zufall und dieser formt nun jede Teeschale anders. Feuer, Ruß und Asche arbeiten vom Zufall gesteuert an der Oberfläche der Teeschale und färben diese in das einzigartige seidenmatte Schwarz ein.

Aufgrund der Raku-Technik ist die handgemachte Teeschale noch nicht 100 %ig wasserdicht. Durch die im Tee enthaltenen Schwebstoffe versintern die wenigen noch offenen Kanälchen und dichten die Teeschale rasch ab. Trotz sorgfältigsten putzen, der Geruch von Ruß und Feuer ist noch nicht vollständig verflogen.

Eine Teeschale der Reihe "Kranich Glück" wiegt ca. 170 g und das Füllvolumen liegt bei ca. 180 mL. Sie ist ca. 6 cm hoch und hat am oberen Rand einen Durchmesser von in etwa 8 cm.

Produktdetails
Art des Brandes
Raku
Wasserdicht
nein
Geschirrspülergeeignet
nein
Mikrowellengeeignet
nein
Für Lebensmittelkontakt
geeigent
Ursprungsland
Deutschland (EU)
Für die vorstehenden Angaben wird keine Haftung übernommen. Bitte prüfen Sie im Einzelfall die Angaben auf der jeweiligen Produktverpackung, nur diese sind verbindlich. Das Produktdesign kann von der Abbildung abweichen.